Sonnenaufgangstour zur Astenau Alpe

4.8
4 Stunden

WANDERPROGRAMM ACHENSEE

Wir beginnen den Tag mit einer Sonnenaufgangstour zur Astenau Alpe und genießen den herrlichen Ausblick beim anschließenden Bergsteigerfrühstück.

Erlebnisbeschreibung

Die Uhrzeit ist vom Sonnenaufgang (zwischen 03.30 und 05.30 Uhr) abhängig. Die genauen Informationen erhaltet ihr beim Tourismusverband Achensee bzw. direkt bei der Anmeldung.

Mehr Informationen

Nicht enthalten

die Kosten für das Frühstück

Zum Mitbringen

Taschenlampe oder Stirnlampe, festes Schuhwerk (knöchelhohe Bergschuhe, witterungsbedingte Bekleidung, Getränke für den Aufstieg, Kleingeld für die Parkgebühr

Anforderungen

Mittelschwere Wanderung - 4,4 km 

Trittsicherheit und Grundkondition sind erforderlich

Wichtige Informationen

Treffpunkt: Parkplatz Eben in Maurach am Achensee (oberhalb vom Wohn- undPflegezentrum Haus St. Notburga). Bitte beachten Sie, dass der angeführte Parkplatz gebührenpflichtig ist.

Die Kosten für das Frühstück auf der Astenau Alpe sind selbst zu tragen.
Für etwaige Unfälle kann keine Verantwortung übernommen werden. Der Tourismusverband Achensee behält sich vor, Programmänderungen (witterungsbedingt) bzw. Änderungen von Wanderzielen und Rückkehrzeiten bzw. Absagen der kompletten Tagestour vorzunehmen.

Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der aktuellen COVID-19 Maßnahmen durchgeführt bzw. können Stornobedingungen abweichen. Weitere Informationen auf unserer Website achensee.com

 

Veranstaltungsort

Adresse
Ebener Str. 106, 6212 Maurach, Österreich
Angeboten von
Achensee Tourismus
Standort / Treffpunkt
Parkplatz Eben in Maurach am Achensee (oberhalb vom Wohn- und Pflegezentrum "Haus St. Notburga")

Kundenbewertungen (48)

Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Tolles Erlebnis
Bei recht unbeständigem Wetter machten wir uns in der Früh auf. Der Weg führt über einen guten Steig ca. 1 h 15 min stetig bergan. Als wir oben aus dem Wald traten, lag die Astenaualm leicht gezuckert vom Schnee da. Es waren noch einige Minuten bis zum Sonnenaufgang, den wir von einem nahem Aussichtspunkt schauten. Auf dem Weg dorthin konnten wir noch einige Gämse beobachten. Die Wolken zogen etwas auf .... es war beeindruckend. Beim Frühstück auf der Astenaualm konnten wir uns wieder gut aufwärmen. Die Bewirtung dort war sehr freundlich. Auch die Wanderführerin war prima; sehr erfahren und hatte interessantes zu erzählen. Schön, dass solche Touren mit der Achensee-Erlebniscard möglich sind. Rundum - empfehlenswert.
Von Josi Bürgstein am 19.10.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Absolut empfehlenswert!
Es war eine sehr schöne Tour. Es ging zuerst in einem flotten Tempo bergauf. Man sollte eine ordentliche Kondition besitzen. Der Guide ist absolut empfehlenswert! Manuel hat sehr viel interessantes Wissen vermittelt. Zudem ist er auf jeden Einzelnen - so gut es ging- eingegangen. Würde diese Tour jederzeit wieder buchen! P.s. Manuel war einer der wenigen Tiroler, die höflich zu mir als alleinreisende Frau waren und mich nicht mit verachtenden Blicken, blöden Sprüchen sowie "Angaffen" als wäre ich Freiwild, behandelt hat!
Von Tina Flemming am 26.09.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Tolle Tour
Jedermann zu empfehlen. Am besten an guten Tagen (gutes Wetter) den Aufstieg starten. Die Wanderführerin war super - nahm auf jeden Bei Auf- und Abstieg Rücksicht!
Von Julia am 25.09.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Empfehlenswert!
Eine schöne Bergwanderung, sogar mit Kindern (ab ca. 12 Jahren). Dank der versierten Begleitung (Danke Gerti!) eine Aktion, die man alleine eher so nicht unternimmt, zumindest wenn man sich in der Region nicht so gut auskennt... Ich fand es spitze!
Von Bettina am 21.09.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Sonnenaufgangstour
Mann sollte den Schritt an die Gruppe anpassen. Da jung und alt vertreten war klaffte die Gruppe bald auseinander, da die "Alten" den Schritt der jungen Leute nicht mehr mithalten konnten. Gut war, dass bei der Menge der Pesonen (22) zwei Begleiter mit waren. Vielleicht für den Aufstieg etwas mehr Zeit einplanen, dass man diesen auch in Ruhe genießen kann und nicht abgesetzt am Berg ankommt. Man konnte einen schönen Sonnenaufgang beobachten, auch die Hütte mit Frühstück war sehr einladend. Das man für sich selbst entscheiden konnte was man danach macht, finde ich auch gut, egal ob runter oder weiter hoch. Eine schöne Tour die man weiter empfehlen kann.
Von Daniela Müller am 14.09.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Super Tour
Der Aufstieg war schon ordentlich, und für mich als gut trainierte Frau zwar echt anstrengend, aber machbar. Jedoch ist in Tour nichts für Familien mit Kinder. Allerdings hat sich die Anstrengung echt gelohnt, der Sonnenaufgang war traumhaft. Ebenso der Aufstieg, zuerst in tiefster Nacht, wo man alle Lichter der Ortschaften sehen konnte, später dann die Dämmerung über Bergspitzen und natürlich als Highlight der Sonnenaufgang! Nicht zu vergessen das Spitzen Frühstück Eck in der Astenau Alpe.
Von Celina am 13.09.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Geniale Tour!
Einfach online buchen, funktioniert einwandfrei. Der Anstieg wird mit einer genialen Aussicht und einem Almfrühstück belohnt!
Von Manuel Maier am 07.09.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Sonnenaufgangstour
Allgemein war es eine schöne Tour mit nettem Guide, auch wenn es an diesem Morgen etwas bewölkt war. Allerdings würde ich die Tour als Nicht- Gästekartenbesitzer nicht buchen, da ich 29€ Unkostenbeitrag ein wenig zu viel finde.
Von Julia am 31.08.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Top Tour mit guter Gruppe
Die Uhrzeit (4:55h) war machbar und die Tour leicht erreichbar. Man fährt mit dem Auto direkt an die "Einstiegsstelle" und geht zunächst ein paar Meter über einen leichten Weg. Danach wird's etwas happig. Festes Schuhwerk und Kondition sind wirklich wichtig. Zwar hat Manuel genügend Pausen eingeplant, doch machten die Steigung und Geschwindigkeit dem ein oder anderem doch zu schaffen. Insbesondere für ein Kind, das dabei war, war die Tour schwierig. Die Alm oben ist nach 1.5h erreicht und super schön - wie auch das Frühstück dort (nicht im Preis enthalten). Der Sonnenaufgang ließ zu wünschen übrig - dafür können aber die Veranstalter nichts. Der Abstieg war dann richtig schön, weil Bergführer Manuel viele Details zu Flor und Fauna erklärt hat und man somit nicht nur ein tolles Erlebnis, sondern auch mal neue Infos bekommen hat.
Von Arno Schimmelpfennig am 31.08.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Tolle Sonnenaufgangstour mit Manuel
Diese Tour können wir nur weiterempfehlen. super easy zum buchen und einen wirklich netten Tourguide. Vielen Dank Manuel
Von Heiko Schultz am 24.08.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Rundes Paket
Toller Weg mit perfektem Tempo und sehr fähigen Bergführern. Beim nächsten Mal würde ich es wahrscheinlich ohne Bergführer machen, aber im Dunkeln ohne Kenntnisse der Gegend und mit Kindern hat es super gepasst. Danke für die tollen Angebote.
Von Uwe Aschenbach am 23.08.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Es war ein Traum......bei idealen Bedienungen
Alles top....nur man sollte die Tickets genau lesen nicht das danach das große Erwachen kommt.....( parken am Parkplatz mit Parkschein zur Ankunftszeit 4 Uhr nicht beleuchte und daher wurde er übersehen).....
Von Enrico Steinicke am 09.08.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!
Da wir nicht ortskundig waren, wussten wir nicht, dass der Parkplatz kostenpflichtig ist. Ein Hinweis diesbezüglich auf dem Ticket wäre sinnvoll! :) Anstrengend, aber es lohnt sich! alles in allen aber eine Erfahrung wert :)
Von Sophia am 27.07.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Tolle Sonnenaufgangstour
Sehr zu empfehlen! Toller Sonnenaufgang, tolle Tour, sehr netter Wanderführer, gutes Frühstück auf der Alpe.
Von Klaus und Rebecca am 30.06.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Besonderes Erlebnis
Eine tolle Aktion!
Von Axel Junge am 29.06.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Knackige und frühe Wanderung mit sehr schöner Belohnung
Sehr frühe Wanderung mit atemberaubender Belohnung auf knapp 1500m - sehr schöner Sonnenaufgang (5:15 Uhr Mitte Juni) mit Blick auf das Inntal. Auch für Fotografen tolle Berg- und Sonnenaufgangsmotive. Knackig 1,5 - 1 ¾ Stunden Wanderung bergauf (500 hm) und anschließendes Frühstück in der Astenau Alpe. Wer mag, kann anschließend noch auf den Ebnerjoch weiter hoch wandern. Für geübte Wanderer geeignet, man sollte eine gewisse Kondition mitbringen für den knackigen und „flotten“ Anstieg, denn die Sonne wartet nicht ;-) Und 5* an unseren freundlichen und gut gelaunten Wanderführer. :-)
Von Damian Michalski am 23.06.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Unvergessliches Erlebnis
Sehr freundlicher, kompetenter Führer. Gut durchdachte, kurze Pausen. Der Aufstieg ist anspruchsvoll und nur Menschen mit guter Kondition zu empfehlen. Wunderschöne Ausblicke auf das Inntal, ein sehr eindrucksvolles Erlebnis! Gutes Frühstück in der Astenau- Hütte.
Von Monika Behnke am 22.06.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Es passte alles!
Wanderführer, Tempo, Bergerlebnis und Frühstück waren echt prima. Kann ich nur weiterempfehlen!
Von Barbara Strüder am 08.06.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Sonnenaufgangswanderung
Sehr schöne Tour, Buchung sehr einfach und schnell. Sehr netter Bergführer. Zu empfehlen,
Von Sven Schulz am 08.06.2021
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Wunderschöne Tour mit einer tollen Belohnung am Berg
Die Tour war toll und Resi unsere Führerin, war super sympathisch. Wir waren 10 Personen, wobei 2 Personen den Aufstieg wohl leider etwas unterschätzt haben, es wurde sich während des Aufstiegs beschwert, wir würden zu schnell gehen, dabei haben wir schon Rücksicht genommen. Leider wartet bei einer Sonnenaufgangstour die Sonne oben nicht auf die Gruppe :-) Vielleicht müsste etwas klarer ausgewiesen werden, dass schon eine gewisse Grundfitness vorhanden sein müsste, wenn man den Aufstieg in der vorgegebenen Zeit von knapp 1.5h (was eigentlich in meinen Augen absolut ausreichend ist) schaffen möchte. Was noch anzumerken wäre: die angegebene Adresse in der Bestätigung stimmt leider NICHT! Wer sich also darauf verlässt und mit Hilfe des Navi anreisen möchte wird leider die richtige Adresse nicht finden. Gerade morgens, so früh und im Dunkeln, ist das eher suboptimal. Wir würden also darum bitten, dass diese Adressangabe unbedingt noch korrigiert werden müsste (statt Ebener Str. 1 ist es Ebener Str. 106!!!) Ansonsten super schöne Tour und absolut zu empfehlen. Das Frühstück auf der Astenau Alpe war absolut lecker und mehr als preisgünstig. Toller Service!
Von Sarah Schmitz am 30.09.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Ein Erlebnis, das ich sehr gerne und auf jeden Fall wiederhole
Das frühe Aufstehen hat sich mehr als gelohnt!!! Treffpunkt war 5.25h und hier wurden wir schon mit dem Glücksfall belohnt, dass ein Hirsch geröhrt hat - ich hatte das "in echt" noch nie gehört. Zum Aufstieg sollte man ein bisschen Kondition mitbringen, aber das dürfte ja klar sein. Obwohl sich ein Wolkenband gebildet hatte, war der Sonnenaufgang ein unwahrscheinlich beeindruckender Moment...... was Mutter Natur für ein Schauspiel bietet.... einfach nur grandios. Vielen lieben Dank an unsere Wanderführerin Resi(?) die das super gemacht hat und auch herzlichen Dank für das hervorragende Frühstück auf der Astenau Alpe. Unbedingt empfehlenswert, auch für Morgenmuffel - das ist es allemal wert!!!
Von Edeltrud Fischer am 30.09.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Aussicht wunderbar, Tempo zu hoch
Schilder zeigen 1,5 Stunden für diese Tour an aber nicht jeder schaft das innerhalb dieser Zeit. Losgehen sollte mindestens 15 Minuten eher sein oder Leute vom flachen Land, Ungeübte und ältere Leute sollten ausgeschlossen werden.
Von René am 29.09.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Belohnender Aufstieg
Der Aufstieg im dunklen früh morgens war eine spannende Herausforderung. Eine gute grundkondition ist empfehlenswert. Sehr netter wanderführer und netter Gasthof zur Einkehr.
Von Jana Seeliger am 15.09.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Da der falsche Treffpunkt angegeben war, mussten 12 Personen im Dunkeln ohne Bergführer wandern. Der Ausblick war atemberaubend,aber es war definitv keine geführte Tour. Der Bergführer war mit zwei Gästen hochgewandert, wir anderen haben dann unabhängig d
Das Angebot -eine geführte Sonnenaufgangswanderung-fand so nicht statt. Der Ausblick ist unvergesslich, aber alleine nachts mit 10 weiteren Gästen auf die Alm hochzulaufen, ist nicht so prickelnd.
Von Anne-Marie Parth am 10.09.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Ein echtes Erlebnis
Leider war die Angabe zum Treffpunkt mehrdeutig, so dass wir unseren Guide mit ein paar anderen Wanderern erst auf der Hütte getroffen hatten. Wir waren aber nicht alleine. In einer Gruppe von 11 Personen haben wir dann den Aufstieg ohne Guidegemacht. Wir haben 2 Kinder (7 und 10 Jahre). Auch sie konnten problemlos die Tour bewerkstelligen. Ein wahres Abenteuer! Pünktlich zum Sonnenaufgang waren wir oben. Die Aussicht war phänomenal, würde ich in jedem Fall weiterempfehlen. Für den Treffpunkt bitte einfach die Koordinaten angeben, das ist am eindeutigsten.
Von Steffi S. am 08.09.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
sehr schöne Tour zum Sonnenaufgang
der Bergführer hat sich sehr gekümmert, uns über die Gegend erzählt
Von Evelina am 02.09.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Ein wirklich tolles Erlebnis
Ein tolles Erlebnis, das ich jedem empfehlen kann. Das frühe Aufstehen lohnt sich in jedem Fall. Danach noch auf das Ebener Joch weiter wandern, bietet sich an.
Von Sabrina S. am 25.08.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Highlight unseres Aufenthaltes
Guten Morgen an den schönen Achensee und ins Rofangebirge, die Buchung war sehr unkompliziert und einfach. Resi hat uns super geführt, die Wanderung war angenehm und hatte einen meditativen Touch. Der Sonnenaufgang war natürlich die Krönung und unvergesslich. Beim anschließenden, super Hüttenfrühstück hat uns der sehr nette Hüttenwirt der Astenau noch schöne Tipps für den weiteren Tag gegeben. Ein rundum gelungener Ausflug, den auch unsere Jugendlichen Begleiter trotz der frühen Morgenstunden mit zu den Höhepunkten unseres Urlaubs zählen. Jederzeit kommen wir gerne wieder.
Von Ralf Rektorschik am 25.08.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Ein atemberaubendes Erlebnis !
Wir starteten um 04:40 vom Parkplatz in Eben ( kostenpflichtiger Parkplatz 5€ für das Tagesticket ) oberhalb des Pflege- und Sozialzentrums Haus St.Notburga mit unserer Wanderführerin "Resi" langsam in Richtung Astenau Alpe auf 1.483m ! Wir waren insgesamt 13 Personen und es war eine sehr gemütliche (Resi hat das Tempo wirklich an alle angepasst ) und auch sehr stimmungsvolle Wanderung mit Taschenlampen ! Nach ca.1 Stunde und schon bei leichter Dämmerung sind wir dann an der Astenau Alpe angekommen ! Wir waren noch vor der Sonne oben aber es dauerte nicht lange und wir konnten den atemberaubenden Sonnenaufgang hinter dem Wilden Kaiser erleben ! Ich kann diese Wanderung wirklich nur jedem empfehlen der ein einmaliges Bergerlebniss erleben will !
Von Kerstin Tschutschek am 25.08.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Super Erlebnis
Die Tour war in einem angenehmen Tempo, aber ich bin gut ins Schwitzen gekommen. Wenn man oben ist, lohnt sich das frühe Aufstehen definitiv. Ganz tolle Atmosphäre und Licht. Das Frühstück auf der Alm war bestens.
Von Claudia Stenten am 22.08.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Schöne Tour mit Verbesserungspotenzial
Hallo Zusammen, ich hatte keine Probleme mit der Online-Buchung. Leider habe ich paar Kritikpunkte zu der Organisation der Tour. Der Treffpunkt wurde völlig falsch beschrieben, so dass einige von den Teilnehmer unter anderem auch ich 15 Min. später angekommen sind (eine fremde Person hat uns den Weg beschrieben) und sind dann alleine ohne Bergführer gewandert (ziemlich unsicher). Ich finde auch, dass die Zeit des Treffens ziemlich knapp war. Und auch auf dem Alm war nicht alles in Ordnung. Ich habe mir die Kritik erlaubt, weil ich schon so eine Tour in Dolomiten gemacht habe und das ist anders (besser) verlaufen. Die Tour hat schon Spaß gemacht, aber nur deswegen, weil das einfach ein magischer Moment ist, den Sonnenaufgang zu beobachten. Ich finde super, dass man so was den Touristen ermöglicht, aber man könnte ein bisschen an der Qualität arbeiten. An sich fand ich auch den Aussichtspunkt sehr schön. Viel Erfolg für die Zukunft. Mit freundlichen Grüßen M. Kajak-Melzer
Von Malgorzata Kajak-Melzer am 19.08.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Perfekt
Eine Telefonnummer des Wanderführers für die Teilnehmer wäre noch gut. Ansonsten war es wunderschön!
Von Andrea am 18.08.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Schöne Tour
Die Tour war so, wie wir sie erwartet haben. Es war eine sehr schöne Tour. Hinweis: die in der Mail angegebene Adresse und die Google-Koordinaten zum Treffpunkt waren nicht korrekt.
Von Falk Hegewald am 12.08.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Tolle Tour
Es war eine tolle Tour. Der Aufstieg war sportlich und man braucht eine gute Grundkondition und Trittsicherheit. Das sollte man den Leuten sagen, da es welche gab die das Tempo und die Anstrengung unterschätzt haben. Der Wanderführer war super nett.
Von Monika Oelze am 11.08.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Top!
Tolle Tour Netter Bergführer Schönes Erlebnis so eine Sonnenaufgangswanderung Navi führt leider nicht zum Startplatz. Haben uns in der früh verfahren.
Von Birgit Kaindl am 04.08.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
einmaliges Erlebnis - bei jedem Wetter
Ich habe die Wanderung mit der Achenseekarte kostenlos erleben dürfen. Mit leichtem Regen (angesagt) sind wir gestartet. Kurz danach hat es während des weiteren Aufstiegs und beim Abstieg nicht mehr geregnet. Auch bei Regen ist es ein einmaliges, positives Erlebnis. Der Bergführer Peter erklärt aus Heimatsicht Begebenheiten in den Bergen. Erwartet: Sonnenaufgang Bekommen: Sonne auf der falschen Seite der Wolken Dennoch würde ich die Wanderung jederzeit wieder starten. Perfekt natürlich mit sichtbarem Sonnenaufgang. Zeiten: ca. 1,5 h Aufstieg mit Stirnlampe in mäßigem Tempo - für viele Wanderer schaffbar und nicht zu anstrengend. Abstieg auch bei nassem Waldboden gut möglich. Wanderschuhe sind Pflicht! Taschenlampe oder Stirnlampe wichtig. Frühstück auf der Astenau Alpe günstig und gut (ca. 7-8 € mit Getränk). Dabei nicht nur Kaffee sondern auch Kakao, Latte, etc möglich.
Von Robert Tschage am 21.07.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Tolles Erlebnis
Trotz nicht ganz optimaler Wetterbedingungen (Vortag nachmittags Dauerregen) fand die Tour statt. Zu dritt inkl. Guide sind wir rauf auf die Alm und haben Wolken und Nebel unter uns gelassen. Somit war ein super Sonnenaufgang mit spannender Wolkenstimmung zu sehen! Frühstück anschließend auf der Astenau Alpe war sehr nett.
Von Petra Bauer am 07.07.2020
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Perfekt
Die Führung war einfach nur perfekt. Angenehme Geschwindigkeit zum Aufstieg. Und leckeres Frühstück bei super freundlichen Wirt oben auf der Alm. Und der Sonnenaufgang natürlich war einfach grandios. Unglaublich schön. Hat sich auf jedenfall gelohnt.
Von Inna am 18.11.2019
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Schöner Start in den Tag
Wir hatten eine sehr schöne, leicht anstrengende Wanderung erwartet und würden nicht enttäuscht. Die Wanderroute ist im roten Schwierigkeitsbereich einzuordnen, etwas geübt sollte man deshalb schon sein um pünktlich zum Sonnenaufgang oben anzukommen. Unser Guide war sehr sympathisch und hat die Tour für uns zu einem gelungenen Start in den Tag gemacht. P.S.: Das Frühstück auf der Hütte war perfekt um die Aussicht ein wenig zu genießen.
Von Julian Kany am 17.09.2019
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
ein tolles Berg-Erlebnis
Die Buchung war sehr einfach über die Internetseite des Tourismus-Verbandes erledigt. Tour aussuchen, reservieren und dann kam schon die Buchungsbestätigung per E-Mail. Von der Wanderung selbst bin ich ebenso begeistert. Wandern in den Bergen ist ja ohnehin etwas Besonderes, wenn man aus Norddeutschland kommt. Wenn man dann aber von einem Wanderführer begleitet wird, der Ruhe, Sympathie und Vertrauen ausstrahlt, kann man sich auf den Lichtkegel seiner Lampe konzentrieren. Man kann ganz bei sich sein und die Wanderung wird so fast meditativ. An dieser Stelle einmal vielen Dank an den Peter. Das Frühstück auf der Alpe war dann "Entschuldigung" dafür, dass die Wolken den Sonnenaufgang verdeckt haben. Das Wetter lässt sich halt nicht planen. Umso mehr haben wir dann das preiswerte und leckere Frühstück genossen, das der Hüttenwirt Stephan serviert hat. Die Wanderung kann ich jedem empfehlen, der ein besonderes Erlebnis sucht. Etwas Fitness gehört natürlich dazu - aber die Strecke lässt sich gut bewältigen. Das Tempo hat Peter gut an die Gruppe angepasst. Immer wieder sehr gerne!
Von Axel C. am 17.09.2019
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
toller Wanderführer, geniale Aussicht
toller Wanderführer, geniale Aussicht
Von Alex F am 20.08.2019
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Ein beeindruckendes Erlebnis
-Gutes Timing, wir waren genau pünktlich zum Sonnenaufgang da
Von Christiane Krämer am 20.08.2019
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Super geniale Tour
Es war alles perfekt, der Aufstieg mit den Taschenlampen, dann der rote Himmel und natürlich der Sonnenaufgang. Die Anstrengung war mehr als lohnenswert.
Von Karsten Müller-Hänsel am 20.08.2019
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Tolles Erlebnis
Es war wirklich ein tolles Erlebnis. Wenn man nicht ortskundig ist, gibt eine geführte Wanderung natürlich die entsprechende Sicherheit und man erfährt auch einige interessante Hintergründe oder Anekdoten von den Bergführern. Nicht nur der Sonnenaufgang, sondern auch das geplante Frühstück gibt den entsprechenden Anreiz, sich zu früher Stunde aufzumachen. Das Frühstück war auf jeden Fall reichhaltig, aber für unseren Geschmack eher ein Hotel- bzw. Pensionsfrühstück. Wir hätten es lieber etwas rustikaler gehabt. Wir haben uns unter Bergsteigerfrühstück etwas anderes vorgestellt, aber ist wahrscheinlich Geschmackssache. Trotzdem toll.
Von Daniel Fischer am 12.08.2019
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Gut,aber etwas mehr erwartet
Die Buchung über die Stadtinformation war leicht und unkompliziert. Die nette Damen hat uns hilfreiche Tipps gegeben. Treffpunkt und Zeit, sowie der Empfang durch 2 Bergführer war prima. Das Tempo wurde der Gruppe angepasst. Man fühlte sich sicher. Der einzige Kritikpunkt war die Einkehr in die Astenau Alpe. Der Gedanke an ein "Bergsteigerfrühstück" ist verlockend. Leider wurden wir beim Frühstück enttäuscht. Wir waren eine Gruppe von 21 Personen. Die letzten mussten schon gute 20 Minuten auf ihr Essen warten. Das Küchenpersonal wirkte überfordert. Sie sollten doch auf die Wanderer eingestellt sein, denn die Tour wird ja jede Woche gewandert.Uns fehlte der richtige Bergkäse und rustikalen Schinken, die selbstgemachte Marmelade. Es wirkte eher wie ein Frühstück in der Pension, mit Schnittkäse und Marmelade aus Plastikbechern. Ansonsten eine prima Tour für Frühaufsteher. Um 8 Uhr waren wir wieder am Parkplatz.
Von Daniel Fischer am 11.08.2019
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Ein einzigartiges Erlebnis
Freundliche Guides die auch m Vorfeld sehr bemüht waren. Es ging pünktlich los und wir waren pünktlich zum Sunrise am Berg. Man sollte schon gute Kondition haben dann lohnt sich aber auch das leckere Frühstück auf der Alm. Buchung war einfach telefonisch und Bedtätigung kanntet Mail.
Von Christian am 23.07.2019
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Sonnenaufgang der Extraklasse
Alles Super. Tolle Tour. Jederzeit empfehlenswert
Von Karim Al-Wazani am 25.06.2019
Gesamtbewertung
Bewertung
Spaß
Ein MUST DO !
Nach 75 min sportlichem Aufstieg wird mach mit herrlichem Ausblick auf das Inntal und die umliegenden Gipfelzüge belohnt. Auf der Hütte lässt es sich anschließend urig frühstücken. Unvergesslich - Danke Tourismus Achensee für die Idee sowie Übernahme der Organisation ...
Von Mazonline am 25.06.2019

Buchung

kostenlos