Sie sind hier: AchenseeEventsAdventStille Nacht200 Jahre Stille Nacht – Auf den Spuren von Ludwig Rainer

200 Jahre Stille Nacht – Auf den Spuren von Ludwig Rainer

200 Jahre Stille Nacht – Auf den Spuren von Ludwig Rainer
Wann:
24.11.2018 ganztägig
2018-11-24T00:00:00+01:00
2018-11-25T00:00:00+01:00
Wo:
Achenkirch
6215 Achenkirch
Preis:
EUR 60,-
Kontakt:
Achensee Tourismus
+43(59)5300 0

200 Jahre Stille Nacht am Achensee – Auf den Spuren von Ludwig Rainer!

Wir beginnen die Spuren am Achensee von hinten zu lesen und starten bei der Grabstätte am Ortsfriedhof in der Gemeinde Achenkirch. Nach Besichtigung des Grabes von Ludwig Rainer und den Anfängen seiner Achensee-Liebe geht es zum Heimatmuseum Sixenhof in Achenkirch. In der dortigen Sonderausstellung anlässlich des Jubiläums 200 Jahre Stille Nacht erhalten wir Einblicke in das Leben der Familie Rainer und vor allem ihren Bezug zu dem weltweit berühmteste Weihnachtslied “Stille Nacht, Heilige Nacht”.

Neben der Sonderausstellung Ludwig Rainer gibt es auch die Möglichkeit die schon traditionelle “Tiroler Bergweihnacht” im Stall des Sixenhof zu besuchen. Den Abschluss bzw. den eigentlichen Beginn der Geschichte von Ludwig Rainer und dem Achensee finden wir bei der nächsten Station am Achenseehof. Die Achenseehof Kapelle, welche von Ludwig Rainer erbaut wurde bietet das perfekte Ambiente um nochmals in die bewegte, internationale Geschichte rund um das Lied Stille Nacht einzutauchen.

Angebot buchbar an Samstagen und Sonntagen vom 24. November bis zum 27. Dezember 2018; Dauer ca. 120 min (inkl. Teilnahme an der “Tiroler Bergweihnacht” im Sixenhof); Werktage können individuell angefragt werden!
Führungen möglich um 10.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr, – Dauer jeweils ca. 100 Minuten.

Reservierung unbedingt erforderlich!

Preise:
– ab 4 Personen bis 19 Personen: EUR 60,- pro Gruppe
– ab 20 bis 40 Personen: EUR 120,- pro Gruppe
– mit Besuch der “Tiroler Bergweihnacht” pro Person EUR 6,50 extra