Aktuelle Regelungen und Verhaltensmaßnahmen

in Zeiten des Covid-19

Seit Anfang des Jahres 2020 beeinflusst das Coronavirus unser aller Leben. Jedoch werden wir alles dafür tun, damit Sie einen sicheren und erholsamen Urlaub am Achensee verbringen können. Wir sind gerne für Sie da und haben relevante Informationen, Maßnahmen sowie Richtlinien rund um Covid-19 zusammengetragen.

Aktuelle Informationen sowie Antworten zu folgenden Themen, finden Sie unter Sichere Gastfreundschaft – Ihr Tirolurlaub

  • Urlaubsplanung
  • Einreisebestimmungen und alle relevanten Informationen zu Ihrer Anreise
  • Verhaltensweisen vor Ort egal ob im Freien, in Ihrer Unterkunft oder in Restaurants
  • Informationen über Gesundheitschecks, Verhaltensregeln bei Erkrankung sowie über eine sichere Heimreise

Zudem finden Sie hier hilfreiche Informationen zur Stornodeckung im Falle einer COVID-19-Erkrankung auf einen Blick.

Mit Dienstag, 17. November 2020, werden die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in Österreich verschärft. Freizeiteinrichtungen, Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe, der Handel und die Schulen werden vorübergehend geschlossen. Unter dem Link des österreichischen Sozialministeriums finden Sie aktuelle Informationen zu Covid-19-Schutzmaßnahmen >> LINK
(Stand, 16. November 2020)

Aufgrund der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen ist eine Kontaktverfolgung im Bundesland Tirol für die Gastronomie verpflichtend. In Zusammenarbeit mit der Bezirkshauptmannschaft Schwaz und allen Tourismusverbänden aus diesem Bezirk, haben wir deshalb eine einheitliche Lösung in digitaler Form entwickelt. „TRACY“ ist eine neu geschaffene Contact-Tracing-Lösung für den Tourismus und ermöglicht Ihnen trotz COVID-19 Bestimmungen einen angenehmen und sorgenfreien Aufenthalt im Restaurant, in der Bar und an vielen weiteren Orten. Nähere Informationen zur „TRACY“ finden Sie untenstehend. Gäste, welche kein Handy besitzen, befüllen ein bereitgestelltes Kontaktformular.

Die Region Achensee befindet sich im Bezirk Schwaz und ist geographisch aufgeteilt auf die Orte Achenkirch, Pertisau, Maurach, Steinberg am Rofan & Wiesing. Die Corona-Ampel, welche von der österreichischen Bundesregierung eingeführt wurde, gibt Auskunft über die aktuelle Situation in allen Bezirken Österreichs. Die Ampel hat nur eine bedingte Aussagekraft auf die Ortschaften der Region Achensee, da sie abseits der Bezirkshauptstädte liegen.

Aktuelle Daten zu positiv getesteten Personen in den einzelnen Ortschaften der Region Achensee finden Sie hier im Covid-19 Dashboard.

Hier finden Sie die aktuelle Verordnung zu den verschärften Maßnahmen hinsichtlich Covid-19. Zudem helfen Ihnen folgenden FAQs des Bundesministeriums sich unter den gegebenen Regelungen korrekt zu verhalten.

Durch die Einhaltung der erforderlichen Maßnahmen ist ein behutsames und umsichtiges Miteinander gewährleistet.

Trotz größtmöglicher Sorgfalt können wir keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit geben. Die Kommunikationskanäle des Tourismusverbandes Achensee ersetzen keinesfalls behördliche Informationskanäle bzw. gesetzliche Verordnungen. Da sich die Situation betreffend Reisewarnungen rasch ändern kann, informieren Sie sich im Bedarfsfall bitte beim Außenministerium Ihres Heimatlandes über die aktuell geltenden Bestimmungen.